Zweites Resort der Lefay-Gruppe in Pinzolo, Madonna di Campiglio

Lefay Resorts kündigt offiziell den Beginn der Bauarbeiten für das zweite Resort der Lefay-Gruppe an: Lefay Resort & SPA Dolomiti. Das Eco-Resort des italienischen Inhaberfamilie Leali wird in Pinzolo, inmitten der Dolomiten (UNESCO-Weltkulturerbe) entstehen. Pinzolo liegt im weltbekannten Skigebiet Madonna di Campiglio, größtes Skigebiet des Trentino. Mit dem derzeitigen Baubeginn ist die Eröffnung für den Sommer 2019 angesetzt. 

“Mit dem Lefay Resort & SPA Dolomiti stärkt unsere Marke ihre Identität. Das Konzept und unsere Philosophie des luxuriösen und holistischen Wohlbefindens werden in den Dolomiten neu interpretiert.“ erklärt Liliana Leali, Geschäftsführerin der Lefay Resorts. „Nachhaltigkeit, italienischer Lebensstil und eine einzigartige Wellnessmethode sind der Kern der Lefay Collection. 2019 können Gäste dieses Lefay-Prinzip auch in einer der faszinierendsten Bergdestination Italiens kennenlernen. Wir freuen uns sehr auf diese Eröffnung, auf neue Herausforderungen und sind uns sicher, dass dies auch eine Chance für neue Projekte und Ressourcen in der Gemeinde sein kann.“

Neues Resort: Das Lefay Resort & SPA Dolomiti

Das neue Resort wird über insgesamt 84 Suiten ab 57 Quadratmetern, zwei Restaurants und zusätzlichen Services wie Bars, Ski- und Radraum sowie einer Lounge verfügen. Das Lefay SPA wird eine Wohlfühloase auf über 5.000 Quadratmetern werden – inklusive verschiedener Pools, Ruhebereichen, Saunen, Fitnessbereich sowie zahlreichen Behandlungsräumen. Fertiggestellt, gehört das SPA zu einem der Größten im gesamten Alpenraum.

Ganz nach der Philosophie der nachhaltigen Marke Lefay, wird auch das Resort in den Dolomiten perfekt in die Landschaft eingebunden sein und die lokale, traditionelle Architektur in einer neuen Weise widerspiegeln. Ganz wie in traditionellen Berghütten, werden sich in der Architektur des Resorts viel Stein und Holz wiederfinden, jedoch in Kombination mit modernen Feinheiten. Der respektvolle Umgang mit Ressourcen ist bei Lefay garantiert: Nachhaltige Energiekonzepte werden durch die fortschrittlichen elektronischen, thermischen und hydrischen Systemen gestützt, zertifiziert durch ClimaHotel.

Neues Konzept: Die Lefay Wellness Residences

Mit dem Lefay Resort & SPA Dolomiti wird gleichzeitig ein neues Projekt gestartet: Die Lefay Wellness Residences entstehen als exklusive Feriensuiten in einem Fünf-Sterne-Wellness-Resort. Als absolute Neuerung auf dem italienischen Immobilienmarkt lanciert Lefay eine Neuinterpretation des traditionellen Eigentumsmodells bei dem zugleich Services des Resorts als auch die absolute Privatsphäre garantiert sind. Mit größter Flexibilität genießen Eigentümer zukünftig eine luxuriöse Urlaubserfahrung mit exzellentem Service in den eigenen vier Wänden.

Das Resort wird 25 Residences ab 100 Quadratmetern mit direktem Zugang zum Wellnessbereich und den beiden Restaurants anbieten. Während des Aufenthalts haben die Eigentümer Zugang zu allen Dienstleistungen des Lefay Resort & SPA Dolomiti. Wenn sie nicht selbst in der Wellness Residence zu Besuch sind, profitieren sie von der Instandhaltung der Wohnung durch das Personal des Resorts. Um die wirtschaftliche Rentabilität der Investitionen zu maximieren, haben Käufer außerdem die optionale Möglichkeit die Suite an Resortgäste zu vermieten. In ungenutzten Zeiten können so zusätzliche Einnahmen die Investition amortisieren.

Die Lefay Wellness Residences werden ab der zweiten Jahreshälfte 2018 zum Verkauf angeboten.

Kennzahlen

Die Eröffnung des Lefay Resort & SPA Dolomiti stellt zudem einen Meilenstein für die Entwicklung von Pinzolo sowie die gesamte Destination von Madonna di Campiglio dar. Mit der Eröffnung des Resorts werden mehr als 120 Arbeitsplätze geschaffen und zusätzliche Marketingaktivitäten in Kraft treten. Bei voller Auslastung werden über 54.000 Übernachtungen pro Jahr erwartet, zusammen mit einem Umsatz von rund 20 Millionen Euro. Auch beim Umweltschutz strebt die Lefay Gruppe die Ergebnisse vom Gardasee an: Das Lefay Resort & SPA Lago di Garda hat in den letzten fünf Jahren 100 Prozent der CO2-Emissionen der Immobilie ausgeglichen. Auch in den Dolomiten ist die Neutralisierung der eigenen Emissionen geplant.

Über die Lefay Gruppe

Lefay Resorts wurde 2006 aus der Vision von Domenico Alcide und Liliana Leali, den Gründern der Air Dolomiti Airline Transport Company, welche im März 2003 an Lufthansa verkauft wurde, gegründet. Die neue Hotelgruppe entstand aus der Idee, mit einem ökologischen Resort und der Kombination von elegantem Luxus und italienischem Stil eine italienische Referenzmarke für die internationalen Wellnessbranche zu schaffen. Mit Lefay Resort & SPA Dolomiti bestätigt die Marke ihre Expansionsstrategie. Die Strategie verfolgt zum einen die Fertigstellung des Portfolios an Hotelimmobilien in Italien (ein weiteres Resort ist bereits in der Toskana geplant) und zum anderen die Expansion nach Zentraleuropa. Mit Partnern, die die Werte der Lefay-Gruppe teilen, wird die Expansion zukünftig auch in Form von Management- oder Pachtverträgen durchgeführt werden.

www.lefayresorts.com

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353