«Mit neuer Geschäftsleitung an die Swissbau 2020»

Swissbau, Swissbau 2020, OF-Software, IFA18, Digitalisierung,
Das Power-Duo in der OF-Software Geschäftsleitung: Pablo Gudenrath (links) und Emmanuel Morin. 

Mit Pablo Gudenrath und Emmanuel Morin bringt ein neues Geschäftsleitungsduo bei einem Branchenprimus im Bereich der Planungs-Software für Haustechnik und Baugewerbe mit Ideenreichtum und einer speziellen Kundenansprache Schwung in die Branche.

Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Der charismatische Ronald Wiedemann hat lange Zeit die Geschicke der OF-Software AG mit viel Herzblut und starker Kundenbindung erfolgreich geleitet und freut sich einem kompetenten jungen Duo die operative Geschäftsleitung eines florierenden und explizit kundennah operierenden Unternehmens zu übergeben. Es war ein wohl überlegter Prozess, der gut initiiert und vorbereitet wurde. Pablo Gudenrath (Leitung Support) und Emmanuel Morin (Leitung Entwicklung) sind bereit für die Herausforderung: «Wir sind beide schon länger im Unternehmen und kennen die Branche, die Zielgruppen, das Kundenspektrum wie auch die Prozesse sehr gut. Es war der Wunsch von Ronald Wiedemann und des Verwaltungsrates, dass keine externe Person, die sich erst das ganze Know-how erarbeiten müsste, in die Geschäftsleitung einberufen werden sollte. Diese hätte sich zudem noch in die Firmenkultur einfügen müssen. Wir sind stolz darauf, dass man uns mit dieser Aufgabe betreut hat und wir das grosse Vertrauen erhalten haben», sagen Gudenrath und Morin. Natürlich freuen sie sich, dass Ronald Wiedemann mit seinem Fachwissen und dem Flair für die Branche auf Wunsch weiterhin strategisch beratend zur Seite stehen wird.

Mitreden erlaubt!

Was die beiden auszeichnet: Gudenrath und Morin sind in ihren Ressorts absolute Experten, ergänzen sich gut und sind bezüglich Zielgruppen- und Community-Kenntnis echte «Cracks». Sie wissen genau, was die Kunden wünschen, welchen Herausforderungen sie im Berufsalltag entgegentreten und wie man Problemsituationen so antizipiert, damit sie gar nicht erst wirksam werden. Und sollte einmal Support nötig sein, ist dieser sofort garantiert. Auf Schulungen spezialisiert, werden natürlich auch diese gerne von bestehenden wie auch neuen Kunden in Anspruch genommen.

Die Stärken der OF-Software AG lagen schon immer in der Kundennähe und in der so genannten «Customer Experience». Das macht sich auch bei dynamischen Weiterentwicklungen von bestehenden Software-Lösungen bemerkbar. Emmanuel Morin: «Bei komplexen Weiterentwicklungen haben wir verschiedentlich auch Kunden mit ins Boot genommen. Ihre Informationen sind hilfreich und kommen direkt aus dem Epizentrum des Berufsalltags. Ein Beispiel: Wir entwickeln aktuell auf diese Art so genannte Cockpit-Lösungen. Der Trend zur individuellen und dynamischen Planungssoftware bedeutet, dass die Unternehmen mehr verknüpfte und vernetzte Daten über die Produkte zur Verfügung haben, welche sie direkt im Programm sehen können. Bei solchen Projekten ist der Austausch von allen Parteien sehr wichtig, um die Probleme zu erkennen und optimale Lösungen zu finden.» Bestes Beispiel dafür ist die neue Software IFA18.

 Diese und viele weitere Entwicklungen von Trends wird man an der Swissbau 2020 vom 14. bis 18. Januar 2020 (Messe Basel) erörtern und entdecken. Das OF-Software Team wird auch vertreten sein und das Themenfeld Digitalisierung bereichern. In der Halle 2.0 am Stand F31 kann man sich von der Fachkompetenz und von der Kundennähe der Birsfeldner Truppe überzeugen lassen. Überraschungen und «Aha-Effekt» sind garantiert.

www.of-software.ch

 

 

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353