Reinigen – ein Job mit vielen Facetten

Unterwegs zu ihren Kunden: Claudia Blum

Die Reinigungsfachprofis der Meilener Firma saubergemacht sorgen für Frische und Sauberkeit in jedem Zuhause. Für Firmeninhaberin Claudia Blum ist der Firmenname «saubergemacht» gleichbedeutend mit «gut gemacht»: «Wir sind erst zufrieden, wenn die Erwartungen unserer Kunden erfüllt sind.»

Reinigen ist unsere Leidenschaft. Denn jeder kommt gerne in ein aufgeräumtes, sauberes Zuhause. Ich arbeite seit über zehn Jahren in der Reinigungsbranche. Begonnen hatte ich alleine, aber als ich immer mehr Anfragen erhielt, brauchte ich Unterstützung. Und so gründete ich am 18. Mai 2017 die Firma SauberGemacht, erzählt Claudia Blum. Heute zählt das kleine aber feine Unternehmen bereits 20 Mitarbeitende.

AUSGEBILDETE FACHKRÄFTE GARANTIEREN EINEN PERFEKTEN SERVICE
Um ihren Kunden den perfekten Service zu bieten, absolvieren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Aus- und später eine Weiterbildung. Man merkt, dass Claudia Blum das Wohl ihres Teams am Herzen liegt: «Sie müssen sich entwickeln und weiterbilden können, damit sie auch langfristig motiviert sind. Alle Teammitglieder werden, sofern möglich, nach ihren individuellen Fähigkeiten eingesetzt und zu fairen Bedingungen eingestellt. Nicht zuletzt ist ein guter Umgangston die beste Voraussetzung für ein funktionierendes Team und zufriedene Kunden.»

Alle kennen nicht nur die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen und Schutzmassnahmen, sondern sie wissen beispielsweise, wie man die verschiedenen Bodenbeläge korrekt reinigt, und welche Reinigungsmittel wofür am besten geeignet sind. Claudia Blum ergänzt «Die Mitarbeiter müssen die Zusammensetzungen der Reinigungsmittel kennen, denn falsch eingesetzt könnten diese die Materialien angreifen.» Das wichtigste sei jedoch, dass der Kunde sich darauf freuen könne, in ein frisches und sauberes Zuhause zu kommen. Nach Möglichkeit betreut auch immer die gleiche Reinigungsfachkraft denselben Kunden. «Wir legen ausserdem Wert darauf, dass unser Personal deutsch spricht. Wir sind ein Schweizer Unternehmen und kennen dadurch die Mentalität und Bedürfnisse unserer Kundschaft», so Claudia Blum. Claudia Blum betont, dass es ihr sehr wichtig sei, jeden Kunden persönlich kennenzulernen. Sie achtet zudem darauf, dass die «Chemie» zwischen dem Kunden und dem Mitarbeiter stimmt. Im Wissen, dass jeder Haushalt seine Eigenheiten habe und sich ihre Reinigungsfachleute bei der Kundschaft in einem sehr persönlichen Bereich bewegen. Nur so könne sich ein gegenseitiges Vertrauen entwickeln und ein Mitdenken stattfinden. Denn, wer wünscht sich nicht einen «Hausgeist», der einem unauffällig die unangenehmen, zeitintensiven Aufgaben abnimmt.

VIELFÄLTIGE ZUSATZLEISTUNGEN
Dass die Reinigungsprofis von SauberGemacht kein 08/15-Angebot führen, zeigt sich darin, dass sie neben Reinigungsarbeiten auch weitere Dienstleistungen anbieten. «Wir helfen gerne, deshalb offerieren wir unserer Kundschaft auf Wunsch ein Rundumsorglos-Paket», erklärt die Geschäftsinha
berin. Dazu gehören beispielsweise das Einkaufen und Entsorgen, das Erledigen der Wäsche und die Reparatur von losen Steckdosen, Türgriffen und Schrankscharnieren. Und ein im Gartenbereich ausgebildeter Mitarbeiter von SauberGemacht übernimmt auch die Gartenpflege rund um die Liegenschaft. Neben regelmässigen Reinigungsaufträgen springen die Reinigungsfachfrauen von SauberGemacht auch bei einmaligen Aufträgen ein, wie beispielsweise Frühlings- oder Herbstputz, Fenster- und Lamellenreinigung oder Umzugsreinigungen.

BÜRO- UND GEBÄUDEREINIGUNG
Abgerundet wird das Angebot von SauberGemacht mit Spezialreinigungen. «Wir sind stark im Bereich Baureinigung nach Neu- oder Umbauten. Und wir übernehmen Büro- und Gebäudereinigungen oder kleinere Hauswartungen, inklusive der Reinigung von Gebäuden und der Ausführung von Umgebungsarbeiten, sofern die nötigen Gartenmaschinen vorhanden sind. Bei all unseren Arbeiten ist es uns ein grosses Anliegen, unsere Umwelt, die Kunden und die Mitarbeiter zu schonen. Daher setzen wir, wo immer möglich, auf biologisch abbaubare Produkte», so Claudia Blum.

WWW.SAUBERGEMACHT.CH

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353