Netzwerk-Event: Smart Business Day 2018

Digital Business Innovation – Von der Customer Experience zu digitalen Geschäftsmodellen

Im digitalen Zeitalter sehen sich Betriebe diversen Herausforderungen gegenüber. Neue Technologien sowie das digitale Angebot beeinflussen den Erfolg eines Produkts oder eines Services massgeblich. Auch kleine Start-Ups können daher scheinbar mühelos die Kunden von Global Playern und langjährigen Marktführern abwerben. Das kann Risiko und Chance zugleich sein.

Um erfolgreich zu bleiben, braucht es einerseits intelligente digitale Lösungen. Andererseits müssen die Bedürfnisse des Kunden im Vordergrund bleiben. Wie dieser digitale Spagat gelingt, erfahren Sie am 29. Oktober auf dem Smart Business Day 2018 in Rüschlikon bei Zürich.

Das branchen- und technologieunabhängige Symposium gibt Impulse, wie man über eine optimale Customer Experience hinaus zu wirklichen Neuerungen gelangt. Ausserdem bietet der Smart Business Day mit über 150 C-Level Executives die ideale Plattform zum Netzwerken. Er wird als gemeinsame Veranstaltung zur Digitalen Transformation in der Schweiz von der Fullservice-Digitalagentur Namics und SAP Customer Experience durchgeführt.

Als Geschäftsführer Zürich-Leser erhalten Sie  20 Prozent* Rabatt mit dem Code: SBD18-GFZ (* auf den Normalpreis von CHF 490). Buchen Sie Ihr Ticket am besten gleich hier.

Zu den hochrangigen Referenten des Smart Business Day zählen u.a. Martin Tschopp von der Helvetia Gruppe und Prof. Dr. Jan Marco Leimeister, tätig an der Universität St. Gallen.

In seinem Referat “Digitalisierung @ Helvetia” berichtet Martin Tschopp von den Umbrüchen im Versicherungssektor. Neben ökonomischen, gesellschaftlichen und politisch/rechtlichen Veränderungen, wird die Branche insbesondere auch durch den technologischen Wandel beeinflusst. Neue Technologien ermöglichen jedoch näher und schneller am Kunden zu sein. Startups helfen frische Ideen für neuartige Geschäftsmodelle zu entwickeln. Helvetia überwacht den Markt systematisch und beteiligt sich über den Helvetia Venture Fund punktuell und gezielt an Jungunternehmen.

Prof. Dr. Jan Marco Leimeister widmet seine Präsentation dem Thema “Agile Innovation @ Scale”. Neue Methoden und Konzepte, die digitale Innovationen hervorbringen, werden in immer mehr Unternehmen gefördert. Viele der Initiativen kommen jedoch nicht über ein Pilotprojekt hinaus. In seinem Vortrag geht Prof. Leimeister auf die Gründe für das Scheitern von Innovationsinitiativen ein und skizziert, was Unternehmen beachten müssen, um systematisch und kontinuierlich digitale Innovationen voranzubringen.

Weitere Referenten des Smart Business Day sind:

  • Sandra Lienhart-Cozzio, CEO und Leiterin Präsidialbereich, Bank Cler
  • Marcel Härtlein, Head Digital Transformation, Emmi
  • Bettina Hein, Founder und Board Member, Pixability
  • Carmen Spielmann, CEO und Co-Founder, sharoo

Unterstützt wird der Smart Business Day 2018 erstmalig von Hootsuite. Informieren Sie sich vor Ort, wie Social Media-Inhalte mit Hootsuite noch schneller gefunden, geplant, verwaltet und analysiert werden können.

Alle Infos auf einen Blick:

Wann?           Montag, 29. Oktober 2018 von 12:30 Uhr bis 18:00 Uhr, anschliessend
Networking-Apéro

Wo?                Gottlieb Duttweiler Institute, Langhaldenstrasse 21, 8803 Rüschlikon

Für wen?       C-Level Executives aller Branchen

Tickets?         Auf der Eventwebsite (20% mit dem Rabattcode SBD18-GFZ)

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353