Die EXPOVINA lädt mit über 4000 Weinen zur Degustation

Die EXPOVINA ist die grösste Publikums-Weinmesse Europas. Weinfreundinnen und Weinfreunde haben hier Gelegenheit, an rund 170 Ständen Weine aus aller Welt miteinander zu vergleichen. Und was im Zeitalter von Internet und e-commerce nicht möglich ist, kann an Bord der Schiffe erfahren werden: Prüfen und Geniessen mit Augen, Nase, Zunge und Gaumen. Dazu kommt die kompetente Beratung von Fachleuten bei der Suche nach Lieblingsweinen oder bei der Orientierung durch die Vielfalt von Traubensorten und Weinstilen. Ob Liebhaber von intensiv-fruchtigen Weinen aus dem Mittelmeer-Raum, bewährten Klassikern aus Frankreich, eleganten Roten aus der Schweiz, pfeffrig-spritzigen Weissen aus Österreich, trendigen Blends aus Übersee oder Dessert-Spezialitäten aus der Alten und Neuen Welt: an der EXPOVINA kommen Alle auf ihre Rechnung.

Südtirol zu Gast auf der „Rosenstadt“
Nicht nur dem Wein wird an der EXPOVINA gefrönt, auch kulinarisch kann man sich an Bord verwöhnen lassen. Drei Restaurants sind täglich ab 11.30 Uhr geöffnet: die Trattoria Italiana auf der „Wädenswil“ mit traditioneller und moderner italienischer Küche, das Seerestaurant „Rosenstadt“ mit Fisch- und Fleischgerichten sowie das Fondue- und Racletteschiff „Panta Rhei“.
Unter dem Patronat der Zeitschrift MARMITE werden am Donnerstag 6. November auf dem Schiff „Rosenstadt“ Südtiroler Spezialitäten mit passenden Südtiroler Weinen angeboten. Gäste können an diesem Tag zwischen einem besonderen Menu oder à la carte Gerichten auswählen. EXPOVINA Besucher kommen zudem in den Genuss eines speziellen Südtiroler Rezeptbüchleins, das MARMITE zu diesem Anlass herausgibt.

WeinForum
Im Zelt des WeinForums wird wiederum ein abwechslungsreiches Programm geboten. Seminare, Workshops, exklusive Degustationen oder Begegnungen mit Weinproduzenten stehen auf dem Programm. Ziel des WeinForums ist es, Interessierten mehr Wissen über den Wein und den Umgang mit Wein zu vermitteln. Das Forum-Zelt auf der Bürkliplatz-Terrasse ist über eine Treppe direkt mit dem EXPOVINA-Areal verbunden.

Weitere Informationen:
www.expovina.ch

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353