Der «Must Be»-Event für Coaching-Fachleute

Workshops, fachlicher Austausch und netzwerken – das ist die Zauberformel des annuellen Mentoring Events, der sich bei Bildungsfachleuten im Coaching und Mentoring seit Jahren etabliert hat.

Die Lernwerkstatt Olten (LWO) ist seit bald einem Vierteljahrhundert erfolgreich tätig und im Bereich «Ausbildung der Ausbildenden» (AdA) Schweizer Marktführerin. Über 10’000 Personen hat sie ausgebildet und ist nunmehr bereits an annähernd 30 Standorten in der Schweiz präsent. Die Lernwerkstatt wurde aber nicht nur mit dem Weiterbildungsangebot in der Branche gross, sondern auch mit vielen anderen Angeboten wie beispielsweise den qualitativ hochstehenden Events und Tagungen für Bildungsfachleute, Coaches und Mentoren.

«Das Geheimnis eines gut gelungenen Events ist die Kombination zwischen inhaltlich interessanten Themen und guten Netzwerkmöglichkeiten mit anderen Fachleuten aus der jeweiligen Branche», sagt Geschäftsführer Daniel Herzog. Diese Zauberformel ist nicht einfach umzusetzen. Die Lernwerkstatt Olten ist bekannt dafür, dass ihre Events stets unterhaltsam, spannend und inhaltlich wertvoll sind. Speziell jene für Bildungsfachleute, Coaches und Berufsbildner/innen. Der Berufsbildungs-Event, die Ausbilder-Akademie und der Mentoring-Event beispielsweise geniessen hohe Beachtung beim Zielpublikum. Für Fachleute der Berufs- und der Erwachsenenbildung bietet die Lernwerkstatt jährlich vier mehrtägige Weiterbildungsveranstaltung an. Am Dienstag 21. und Mittwoch 22. Januar 2020 findet beispielsweise der Mentoring-Event statt, wo Coaches, Mentoren und Führungspersonen im Kurs- und Seminarzentrum Sälihof in Olten über den Zeitraum von zwei Tagen viele spannende Workshops auswählen, sich kennen lernen, austauschen und netzwerken. Der Mentoring-Event gilt unter Branchenfachleuten definitiv als «Must Be»-Veranstaltung, um sein Wissen aufzufrischen und das berufliche Netzwerk zu pflegen.

Die Zukunft ist jetzt: Fit für die Arbeitswelt 4.0
Ausbildungen zur/zum Mentor/in und zum Coach sind aktuell begehrt. Denn auch in den Führungspositionen werden immer mehr Coaching- und Mentoring-Fähigkeiten verlangt – beziehungsweise kommen diese zum Einsatz. Die Workshops beim Mentoring-Event 2020 werden erneut hochkarätig besetzt sein und stehen unter der Leitung von absoluten Kennerinnen und Kennern der jeweiligen Materie. So stehen auch heuer die Themen Digital Learning im Fokus sowie auch die neuesten Tools für modernes Mentoring und effizientes Coaching. Die Betrieblichen Mentorinnen und Mentoren wie auch die Coaches stehen vor neuen Herausforderungen im Zeitalter der NEW WORK Modelle und der Digitalisierung. Der Austausch hierzu mit den Fachpersonen kann sich im zukünftigen Arbeitsalltag als sehr wertvoll erweisen.

www.mentoring-event.ch

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\GF\ZH\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353