Weckruf für Schweizer Unternehmen mit den Artonomisten

Diese Vierer‐Bande hat eine Vision: Ewa Ming, Florian Wiese/r, Patrik und Frank Riklin. Sie fordern ein neues Denken und Handeln in der Schweizer Wirtschaft.

In Sachen Innovation und Digitalisierung wird viel geredet, aber zu wenig gehandelt: «Wo sind die engagierten Zukunftsgestalter der Schweiz?» fragt sich Ewa Ming. Die Unternehmerin und langjährige Macherin der SuisseEMEX will mit dem neuen Eventformat «Business Innovation» der Schweizer Wirtschaft neue Impulse für zukunftsorientiertes, nachhaltiges Wirtschaften geben. In Komplizenschaft mit den Artonomisten und Konzeptkünstlern Frank und Patrik Riklin und dem New Work Pioneer Florian Wiese/r geht Ewa Ming neue Wege. Gemeinsam proklamieren sie das «Artonomische Manifest». Ab Montag, 9. September, beginnt bis zur Eröffnung der Business Innovation Week am 30. September eine Reihe öffentlicher Plädoyers auf dem Parkhausdeck Pfingstweid in Zürich.

09.09. / 8:00 Uhr

Ewa Ming, Unternehmerin & Initiantin «Business Innovation Week»

12.09. / 10:00 Uhr

Dr. Hans‐Dietrich Reckhaus, CEO Reckhaus GmbH & Co. KG

26.09. / 9:00 Uhr

Tobias Stahel, CEO Smart Link AG

www.businessinnovation.ch

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353