«The Circle» wird spürbarer – ZÜRICHS NEUE ADRESSE

von Urs Huebscher

Ausserhalb des Flughafenareals steht seit Frühling 2016 ein zweistöckiges Fassadenmuster
von THE CIRCLE. In der Grösse eines Einfamilienhauses aufgebaut, stellt es exemplarisch Ausschnitte der unterschiedlichen Fassaden in Originalgrösse dar. Darin werden im kommenden Jahr zwei Standard- Hotelzimmer eingebaut. Diese Muster im Massstab 1:1 werden zur Entwicklung des detaillierten Ausbaustandards der insgesamt 550 Hotelzimmer angefertigt.

Seit Mai 2017 werden Baustellenführungen angeboten. Ein Modell veranschaulicht zudem
die gesamte Grösse des Projekts inklusive des über 80’000 Quadratmeter grossen dazugehörigen Parks.

THE CIRCLE ist einzigartig und schafft neben einer Vielzahl neuer Arbeitsplätze viel Inspiration und neue Möglichkeiten für alle, die Teil von THE CIRCLE sein möchten. Die hervorragende Anbindung an die bedeutendste Verkehrsdrehscheibe der Schweiz bildet neben dem innovativen Gesamtkonzept eine ideale Erfolgsgrundlage für THE CIRCLE. Sie wird die Standortattraktivität des Flughafens Zürich dadurch nachhaltig weiterentwickeln.

THE CIRCLE ist ein Ort, an dem viele Bedürfnisse miteinander verschmelzen: Bildung, Geschäftsleben, Gastronomievielfalt, Hotellerie, Kunst und Kultur, Kongresse, Medizin und Unterhaltung. In THE CIRCLE präsentieren unsere Partner ihre innovativsten Konzepte,
kombiniert mit der typischen Schweizer Gastfreundschaft und machen so THE CIRCLE zu einem Ort des Entdeckens, der Inspiration und des Verweilens. THE CIRCLE fördert Erlebnisse und Interaktionen zwischen Besuchern, Mitarbeitenden, Nachbarn, Passagieren und Pendlern. Die Plattform bietet eine neue und interaktive Form des Kundendialogs. Der traditionsreiche Zürcher Premium Department Store Jelmoli hat sich aus diesem Grund entschieden, seine Wachstumsstrategie am Flughafen Zürich zu verwirklichen: Auf 2’000 Quadratmetern wird Jelmoli mit spannenden Verkaufskonzepten vertreten sein.

Nach heutigem Wissens- und Planungsstand ist die Fertigstellung von
THE CIRCLE für Ende Winter 2019 vorgesehen. Die Tiefbauarbeiten
laufen auf Hochtouren und sind im Zeitplan. In der nächsten Bauphase
wird die Anzahl der Bauarbeiter von 200 auf 300 erhöht. Der Aushub
ist grösstenteils abgeschlossen. Die meisten der rund 500 Energiepfähle,
welche nicht nur das Fundament für das Gebäude bilden, sondern
auch eine hohe Energieeffizienz sicherstellen werden, sind gebohrt.
Vereinzelt sind schon erste Teile der Hochbauten sichtbar.

: : WWW.WWW.THECIRCLE.CH.CH : :

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353