Technik und Design in Einklang

Der Serif TV vereint aussergewöhnliches Design mit der Samsung-QLED-Technologie

Die Zeiten, in denen die Elektronik als Notwendiges Übel eines jeden Haushalts betrachtet wurde, neigen sich dem Ende zu. Immer mehr Hersteller bieten Lösungen, welche sich auch optisch gut in private Wohn(t)räume integrieren lassen. Heimelektronik wird Salonfähig dabei ist jedoch die richtige Produktenauswahl und – Kombination ein wichtiger Bestandteil.

Seit über 40 Jahren bietet die Tele Locher AG auf über 500 Quadratmetern Lösungen in den Bereichen Multimedia und IT an. Durch die zunehmende Konvergenz der beiden Abteilungen verspüren auch Kunden das Bedürfnis nach Produkten, die beide Bereiche abdecken. Als Spezialist plant und realisiert das Team von Tele Locher Lösungen für Private sowie auch für KMU und öffentliche Einrichtungen. Individuelle Lösungen, lokale Ansprechpersonen, partnerschaftliche Zusammenarbeit, Vertrauen und Service stehen für
das Unternehmen im Zentrum. Unabhängig davon ob es sich um einen Neubau, Umbau oder die einfache Auswechslung eines Fernsehers im Schlafzimmer handelt: Die Spezialisten von Tele Locher garantieren eine bestmögliche, auf den Kunden abgestimmte Lösung. Neben der Planung von Wohnräumen mittels 3-D-Visualisierungen besteht für Kunden auch die Möglichkeit, den Ausstellungsraum von Tele Locher zu besuchen um verschiedene Farben und Materialien in natura in Augenschein zu nehmen.

DIE VERSCHMELZUNG VON IT UND MULTIMEDIA
Silvia und Richard Locher führen das Unternehmen in zweiter Generation. Was ursprünglich als reines Multimediageschäft gedacht war, entwickelte sich in den 80er-Jahren durch die stark aufkommende IT-Branche in ein Business, welches beide Bereiche miteinander vereint. Auch heute noch, gerade in Zeiten der Konvergenz von IT und Multimedia, ist die Expertise aus der Kombination dieser beiden Abteilungen eine wichtige Kompetenz des Unternehmens.

NACH INDIVIDUELLEM GESCHMACK
Nicht nur Geschmäcker sind verschieden, sondern auch die Affinität zu Technik, das Nutzerverhalten und die eigenen Wohnräume. Deshalb ist eine vorgängige Beratung und Bedürfnisabklärung von zentraler Bedeutung. Die wichtigsten Fragen sind dabei: Möchte ich das System in verschiedenen Räumen nutzen? Wie und woher soll sich die Anlage bedienen lassen? Sollen die Lautsprecher sichtbar sein? Wie viel darf das Projekt kosten? Bei den unzähligen Möglichkeiten und einer Auswahl, so weit das Auge reicht, ist es aber auch schwierig, die richtige Entscheidung zu treffen. Deshalb empfiehlt es sich auf jeden Fall, einen Experten beizuziehen. Kunden sind in diesem Fall auch Partner. Mit den Produkten und Dienstleistungen von Tele Locher wird Wert gelegt auf langfristige Kundenbeziehungen.

GANZHEITLICHES KONZEPT
Die Tele Locher AG sieht sich als Beraterin für das volle Unterhaltungsprogramm. Fernseher, Multiroom-Audiosysteme und andere Elektronikgeräte kommunizieren miteinander, die heutige Techniklandschaft ist nicht mehr nur eine Anhäufung von Einzelgeräten, sondern ein System. Dabei ist die richtige Produkteauswahl und -kombination essenziell, damit am Ende eine komfortable Steuerung der Anlage und eine Nutzung ohne unnötigen Ärger und Frust sichergestellt werden kann. Überraschungen und Komplikationen nach der Installation sind ärgerlich. Die Servicepakete von Tele Locher garantieren einen reibungslosen Betrieb.

Eine der innovativen Lösungen im Sortiment der Tele Locher AG sind die integrierten Soundsysteme, versteckten Kabelführungen und Projektor- Schubladen von Spectral. Der Möbelhersteller aus Deutschland gilt als Vorreiter für die Verbindung von schönem Wohnen und unterhaltsamer Technik. Waren Informationstechnologie, Unterhaltungselektronik und Telekommunikation noch vor wenigen Jahren voneinander unabhängige Bereiche, so sind sie heute – Smartphone sei Dank – nicht mehr voneinander zu trennen: Man schreibt E-Mails, surft im Internet, schaut Filme, macht Fotos, hört Musik, verschickt Messages und telefoniert – und das alles mit einem Gerät. Doch so smart die neuen Phones und Tablets auch sind, sie haben einen entscheidenden Nachteil: Während sich die Menschen unterwegs mit der begrenzten Bildgrösse und Tonqualität von Mobilgeräten zufrieden geben, sind sie zu Hause deutlich anspruchsvoller. Von dem Sofa aus möchte man Musik in voller Qualität und Lautstärke geniessen, Fotos als Slideshow auf dem Fernseher abspielen und Filme aus dem Netz oder aus der Cloud in HD auf den TV streamen. Spectral hat es sich zur Mission gemacht, diese digitale Welt in ein attraktives Wohnumfeld zu integrieren. Analog zu Smartphone und Smart TV entwickelt das Unternehmen Smart furniture – elegante Wohnmöbel mit intelligenten Zusatzfunktionen.

FERNSEHER ODER KUNSTWERK?
Ein wahrer Blickfang sind der Samsung Frame TV und der Serif TV. Beide lassen sich mühelos in jeden Wohnraum integrieren. Mit vier austauschbaren Rahmen passt sich der Samsung Frame TV jedem Raum oder Geschmack an. Der Fernseher bietet nicht nur ein hervorragendes Bild beim Nachrichten- und Filmeschauen – der Fernseher verziert den Raum auch als Kunstwerk oder mit Familienfotos, wenn er ausgeschaltet ist. Mit der fast unsichtbaren One Invisible Connection können alle Geräte ohne Kabelgewirr miteinander verbunden werden.
Der Serif TV bietet das Beste aus zwei Welten: Er vereint aussergewöhnliches Design mit der Samsung QLED-Technologie, die für TV-Erlebnisse auf höchstem Niveau steht. Ultrarealistische Bildqualität trifft auf faszinierenden Stil. Das einzigartige I-förmige Profil ist so ausgeprägt wie
noch nie und verleiht dem Serif TV ein faszinierendes Erscheinungsbild, das ihn von jedem anderen TV-Gerät abhebt. Es ist die Definition von purem, emotionalem Design, Wohnräumen eine ganz eigene Ästhetik verleiht.

telelocher.ch/

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353