Konzerte im Herbst und im Advent von callia blu

Das Gesangsensemble callia blu.

Während des Corona-Lockdowns im Frühling musste das Ensemble callia blu die Proben ins Internet verlegen. Gross war die Freude, als Mitte Juni die live-Proben wieder erlaubt wurden. Das eigens dafür erarbeitete Schutzkonzept hat sich in den letzten Wochen bewährt.

Seit Mitte Juni treffen sich die Sängerinnen und Sänger für ihre Proben wieder im Probelokal. Zusammen mit ihrem Dirigenten Richard Geppert und der Band haben sie ein Ziel: die Aufführung der Konzerte im Herbst und im Advent. Die letzten Wochen waren nicht nur für Künstler schwierig. Auch dem Publikum fehlten die kulturellen Veranstaltungen und Konzerte. Im Umgang mit Hygiene- und Schutzmassnahmen konnte callia blu inzwischen Erfahrung sammeln. So ist sicher gestellt, dass die vorgeschriebenen Massnahmen auch an den Konzerten umgesetzt werden.

Klein, aber fein ist die Kapuzinerkirche in Bremgarten, in der die Konzerte «one emotion» unter der künstlerischen Leitung von Richard Geppert am 24. Oktober zur Aufführung kommen. Das Programm basiert auf dem Premierenprogramm «pure emotion» und ist eine Weiterführung respektive Neuinterpretation desselben mit einigen auch neuen Songs. Das Städtchen Bremgarten ist idyllisch an der Reuss gelegen und weit über die Region hinaus bekannt für seinen grossen Weihnachtsmarkt. callia blu freut sich, sein Konzertprogramm in Bremgarten einem neuen Publikum zu präsentieren.

Das Adventskonzert hingegen ist sozusagen ein Heimspiel. Vor zwei Jahren in Brugg gegründet, konzertiert das Ensemble am 5. Dezember zum ersten Mal in der majestätischen Reformierten Stadtkirche Brugg. Diese ist für ihre hervorragende Akustik bekannt und wird von Orchestern, Chören und Ensembles für Konzerte gerne gebucht. callia blu sieht der Aufführung des Adventskonzertes «a true story» in dieser Kirche mit grosser Vorfreude entgegen. Das Programm wurde letztes Jahr bereits an einer öffentlichen Generalprobe in Rümmingen (DE) sowie als Konzert in Altstetten (ZH), Möriken (AG) und Wettingen (AG) aufgeführt. Aufgrund des Erfolgs hat das Ensemble beschlossen, das Programm 2020 ein weiteres Mal aufzuführen

www.calliablu.ch

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353