Italienisches Feinmass für den Kenner

Jeder Schnitt so einzigartig wie der Kunde.

In der Businesswelt sind manchmal Details entscheidend, ob man(n) souveränität und Kompetenz ausstrahlt. Fachwissen ist sicher ein Aspekt. Niemals zu unterschätzen ist aber auch das gewählte stiling, passend zu den jeweiligen Situationen. Was in keinem Kleiderschrank eines Geschäftsmannes fehlen darf: perfekt sitzende Anzüge.

Karl Lagerfeld, einer der grossen Meinungsmacher der Modewelt, und leidenschaftlicher Anzugträger sagte einst: Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Deshalb sollte man immer stilsicher angezogen sein. Überall. Nun, ganz so genau muss man(n) sich diese Sätze nicht zu Herzen nehmen, aber im Businessumfeld ist der erste… und auch oft der zweite Eindruck mit entscheidend wie man wahrgenommen wird. Deshalb wird der Wahl der Garderobe in der Geschäftswelt eine hohe Beachtung geschenkt.

AUSDRUCK VON SOUVERÄNITÄT, STIL UND LEBENSGEFÜHL
Ein Massanzug gehört zur Grundausstattung des Geschäftsmannes. Ein gutsitzender Anzug reflektiert Professionalität und guten Geschmack. Zudem ist man in der Businesswelt damit selten under – oder overdressed. Für viele Männer ist das Tragen eines qualitativ guten Massanzuges auch Ausdruck von Stil und Lebensgefühl. Dies trifft sowohl auf die klassisch elegante oder auch modisch zeitgemässe Variante eines Anzugs zu. Für Stilikonen wie beispielsweise den Zürcher Clifford Lilley ist Stil schlichtweg ein Ausdruck von Respekt und Rücksicht dem Anderen gegenüber. Er sagt: «Mit Stil drückt man die Intelligenz aus, dass man in jeder Situation angemessen gekleidet ist. Stil ist höflich und unauffällig und stört nie.» Nichts kleide einen Mann so vorteilhaft wie ein klassischer Anzug: «Das reicht aber nicht. Um stilvoll aufzutreten, müssen die Teile geschickt ausgewählt werden.»

Die Kunden von Philipp Suter (Suter & Co.Personal Tailors) wollen durch die Wahl ihrer Garderobe genau dies unterstreichen. Dabei setzen sie nicht nur auf Anzüge aus der traditionellen Handwerkskunst «Made in Italy», sondern in erster Hinsicht auf die Fachkenntnis und Erfahrung von Suter & Co. Personal Tailors. Der klassische Massanzug dürfe in keinem Kleiderschrank fehlen. Zeitlos im Schnitt habe er sich zum unverzichtbaren Must-Have entwickelt, bestätigt Philipp Suter. Die Nachfrage nach handgefertigten Massanzügen sei gross. «Kunden erleben das «sartoriale» Tragegefühl mit einem handgefertigen Anzug», sagt Suter, der ausschliesslich in Europa produziert. Die italienischen Feinmassanzüge werden in Neapel angefertigt und zur Anprobe ins Atelier nach Zürich geliefert.

Qualität ist also der eine wichtige Aspekt. Aber das Gefühl, ein Unikat zu tragen, bewirkt (un)bewusst zusätzlich noch, dass man sich als Geschäftsmann souverän gibt. Frauen und Männer in gewissen Positionen haben ausserdem den Blick dafür, welche Qualität der Anzug des Gegenübers hat. «Der Feinmassanzug ist ein Einzelstück und unterscheidet sich von der günstigeren Masskonfektion», sagt Philipp Suter. Der Inhaber des Schneiderateliers berät seine Kunden in Mode und Stil individuell. Die Auswahl der massgeschneiderten Produkte besteht nicht nur aus Anzügen sondern erstreckt sich über das Hemd, Hose und Mantel. Um elegant und modisch zu wirken, suchen viele Kunden nach dem gewissen Alleinstellungsmerkmal und nach einem ganz eigenen Stil. Deshalb erfolgt idealerweise die Beratung, das Auswählen der Stoffe und das Massnehmen im Schneideratelier in Zürich. Selbstverständlich können Sie auch gerne zu Hause oder im Büro bedient werden.

NACH INDIVIDUELLEM GESCHMACK
Suter & Co. bietet alles, was das Männerherz mit einem Faible für Anzüge begehrt: vom klassischen Businessanzug über den Doppelreiher
bis hin zum legeren Freizeitjackett. Beim Massanzug hat der Kunde die Wahl zwischen verschiedensten italienischen Stoffen. Loro Piana, Ariston, aber auch Scabal und Holland & Sherry gehören unter anderem zu den namhaften Webereien die den Stoff der Träume liefern. Den Stil bestimmen Sie, klassisch oder modern – locker oder slim fit. Ein Anzug gefertigt durch italienische Schneider, die in traditioneller Weise und nach alten neapolitanischen Kenntnissen nähen, ist das Schönste was Man(n) tragen kann. Einzigartig ist hier nicht nur der Anzug sondern auch der Preis, dieses Unikat bereits ab CHF 2 900.– zu haben.

Zu einem günstigeren Preis können Sie ebenfalls Anzüge aus der Masskonfektion bei Suter & Co. fertigen lassen. Bei dieser Herstellung eines Massanzuges wird heute traditionelle Handwerkskunst mit der Technik verbunden. Durch die Verknüpfung von Know-how und Innovation wird Präzision und Individualität erreicht. Bis ein Kleidungsstück gefertigt ist, braucht es je nach Fertigungsart eine bis drei Anproben und Anpassungen. Bereits nach wenigen Wochen der Fertigung darf sich der Träger über sein elegantes Outfit freuen.

WWW.SUTERANDCO.COM

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353