First Class & More lanciert kostenpflichtige Mitgliedschaften und volles Serviceangebot auf Englisch

Die ASMALLWORLD AG Tochter First Class & More International AG bietet ab heute ihr volles Serviceangebot inklusive kostenpflichtiger Mitgliedschaften auf Englisch an. Dies erlaubt der Gesellschaft erstmals über die Grenzen der DACH-Region hinaus zu expandieren und ihren Service englischsprachigen Kunden anzubieten. Das Unternehmen will damit seine Position als Marktführer in der DACH-Region international ausweiten und seine Nutzerbasis damit signifikant vergrössern. Mit dem neuen, englischsprachigen Angebot können nun auch erstmals Synergien mit der ASMALLWORLD-Community genutzt werden, insbesondere in der Gewinnung von neuen Kunden.

Die ASMALLWORLD AG Tochter First Class & More International AG erweitert ihr Serviceangebot und führt auf ihrer englischsprachigen Webseite www.first-class-and-more.com per sofort kostenpflichtige Mitgliedschaften ein. Die im Juni mit einem Soft-Launch gestartete Webseite macht das umfangreiche Smart Luxury Travel Angebot des Unternehmens somit auch englischsprachigen Kunden zugänglich.

Die kostenpflichtigen Mitgliederstufen wurden dabei analog zum erfolgreichen, deutschsprachigen Service aufgebaut und kosten 59 Euro für Gold, 199 Euro für Platin und 999 Euro pro Jahr für Diamant. Dafür bekommen die Mitglieder Zugang zu den besten Deals für Flüge und Hotels, Insider Strategien für Loyalitätsprogramme von Fluggesellschaften und Hotelketten, die monatlichen Insider News sowie Zugang zu anderen Services, vor allem persönliche Beratung, die es Mitgliedern ermöglichen in den Genuss von Luxusreisen zu Insiderpreisen zu kommen.

Mit der Einführung der kostenpflichtigen Mitgliedschaften beginnt das Unternehmen erstmals seinen Service auch ausserhalb der DACH-Region zu monetarisieren und damit seine internationale Präsenz auszubauen. Mit dem englischsprachigen Angebot wird das Marktpotenzial des Unternehmens stark erweitert und die internationale Seite soll in Zukunft zu einer weiteren Einnahmequelle für das Unternehmen werden. Der geografische Fokus für die neue Webseite liegt dabei auf englischsprechende Kunden in Europa, insbesondere Grossbritannien, Skandinavien und Benelux.

Realisierung der Synergien mit der ASMALLWORLD Community
Die ASMALLWORLD AG hat First Class & More in 2018 übernommen. Ziel war es, das deutschsprachige Angebot von First Class & More zu internationalisieren, sowie die Inhalte von First Class & More für die Mitglieder der ASMALLWORLD Travel & Lifestyle Community zu nutzen. Mit dem Ausbau des Serviceangebots der englischsprachigen Webseite und der Einführung von kostenpflichtigen Mitgliedschaften wurde heute ein wichtiger Schritt zur Umsetzung dieser Strategie geleistet. Ab sofort steht einer gemeinsamen Vermarktung der beiden Services nichts mehr im Wege.

Über First Class & More
First Class & More wurde 2009 gegründet und spezialisiert sich auf Smart Luxury Travel. Es ist das führende deutschsprachige Insider-Portal für Luxusreisen und ermöglicht es Mitgliedern, in den Genuss von Luxusreisen zu Insiderpreisen zu kommen. Das Unternehmen war dabei bisher hauptsächlich in der DACH-Region unter der Website www.first-class-and-more.de tätig. Die englischsprachige Seite von First Class & More wurde im Juni 2019 gestartet und ist unter www.first-class-and-more.com zugänglich.

Diese Pressemitteilung und weitere Informationen finden Sie unter www.asmallworldag.com.

Kontakt:

ASMALLWORLD AG
Jan Luescher, CEO
Bellerivestrasse 241
CH-8008 Zurich
press@asw.com

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353