Digitalisierung und IoT für einen Flughafen

IFA-Event Smart Airport City
IFA-Event Smart Airport City.

Digitale Transformation, Internet of Things (IoT), Blockchain und Cloud sind in aller Munde. Doch was bedeutet dies für betroffene Firmen und wie gehen sie mit diesen neuartigen Technologietrends um? Das technisch hochkomplexe Umfeld eines Flughafens stellt eine grosse Herausforderung an innovative Technologien dar. Die IFA zeigt anhand von drei Digitalisierungsprojekten wie mit neuen Technologien zum Beispiel Service Excellence erreichen werden kann und bei Kunden statt Zufriedenheit sogar Begeisterung auslösen. Besucher des Events erhalten einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und werden mit Lösungsansätzen, Ideen und Visionen für das eigene Transformationsprojekt versorgt.

Drei Referenten präsentieren Digitalisierungsprojekte rund um den Flughafen Zürich und aus der Automobilbranche:

  • Cloud Services, Management und API – Edelweiss Air Cloud Transition mit Azure
    Stefan Graf, Head of IT Edelweiss Air
  • Blockchain und Security als «Single Point of Truth» für den Lebenszyklus von Car Dossiers
    Peter Gassmann, CCO AdNovum Informatik AG
  • Smart Airport City für den Flughafen Zürich und «The Circle» mit Use Case Visitor Management
    Konrad Zöschg, CIO Flughafen Zürich AG

Der Event findet statt am Donnerstag, 23. Mai 2019, 15:30 Uhr beim Flughafen Zürich. Networking und Apéro riche ab 18 Uhr.

www.ifa.ch

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353