50’000 Franken für den Tierschutz gesammelt

Die Aktion rund um den Welttiertag von Pedigree und Whiskas in Zusammenarbeit mit Coop war sehr erfolgreich. Diese Woche fand die Checkübergabe  an den Schweizer Tierschutz STS statt.

(v.l.) Nicole Schnitzler und Daniela Greter von Mars Schweiz, Lukas Frey, Pascal Probst und Kathrin Yvonne Seidel von Tierbedarf  Coop, Katja Polzin vom Schweizer Tierschutz STS.

Pedigree und Whiskas unterstützen zusammen mit Coop den Schweizer Tierschutz STS. Rund um den  Welttiertag am 4. Oktober wurden pro verkauftes Produkt in Coop Filialen je 5 Rappen von Mars und Coop gespendet – 50% der Einnahmen gingen an die Tiervermittlungsplattform www.adopt-a-pet.ch, 50% an schwervermittelbare Hunde und Katzen in den Tierheimen der STS Sektionen. Dieses Jahr konnten 50’000 Franken gesammelt werden. Nun fand die Check-Übergabe in Basel statt. Der Welttiertag am 4. Oktober 2017 soll auf das Leid der Tiere aufmerksam machen, das durch den Menschen verursacht wird.  Helfen konnte man nicht nur mit dem Kauf von Produkten, sondern auch mit dem Spenden von Futter. In ausgewählten Coop Bau+Hobby wurden Futterspende-Boxen für Hunde und Katzen im Tierheim aufgestellt.

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353