ALLEGRO erlebt anlässlich des Zürich Film Festivals 2014 seine Wiedergeburt

Vor wenigen Monaten wurde die Schweizer Traditionsmarke ALLEGRO von der Firma COLAG AG aufgekauft. Dies mit dem Ziel, die Marke im Markt wieder zu etablieren. „Allegro passt ausgezeichnet in unser Produkteportfolio, wir haben ein paar spannende Projekte mit dieser Marke im Sinn. Dabei setzen wir auf die grosse Tradition und den guten Namen die Allegro geniesst“ meint Alex Müller, Inhaber der Colag AG. So richtig startet die Marke auf die Saison 2015. Doch bereits im Herbst steht mit der Kooperation mit dem Zürich Film Festival ein erster grosser Coup bevor.

Engagement am Zürich Film Festival
„Während wir bereits letztes Jahr als Mobilitätspartner mit an Bord waren und damals ein eBike aus unserem Saxonette Sortiment präsentiert haben, ist dieses Jahr die Wahl auf unsere neue Marke ALLEGRO gefallen. Wir werden als offizielles ZFF-Bike ein Fixie in Damen und Herren Version präsentieren“ meint Alex Faddoul, Mitinhaber der COLAG AG. Die Velos werden wie bereits letztes Jahr in den Farben und mit Logo des Zürich Film Festivals gebrandet. Eine limitierte Auflage kommt in den Verkauf. Einige wenige Velos stehen der Crew und den Actors zur Verfügung. Und auch dieses Jahr gibt’s die trendigen Bikes bei „Züri rollt“ zu mieten. (nur während des Zürich Filmfestivals). Auf dem Calandaplatz mitten im Shil City wird ein ALLEGRO Stand stehen, Bikes zur Probefahrt und zum Kauf (Verkaufspreis sFr. 499.-) bereit stehen und Informationen zum Revival der Marke erhältlich sein.

Colag der unbekannte Handelsriese
Die Firma COLAG AG bietet seit 1974 einzigartige und innovative Technik für Kunden in ganz Europa. Dabei werden die verschiedensten Produkte angeboten, wobei das Augenmerk auf innovative, trendige Produkte aus den Bereichen Versandhandel, Trendartikel und vor allem Elektronik gelegt wird. Zu den Partnern des Unternehmens gehören Grossverteiler, Fachhändler und Endkonsumenten. Das Unternehmen befindet sich in Zürich und beschäftigt rund 12 Mitarbeitende. Die exklusive Vermarktung der Elektro-Bike Palette von Saxonette, Zenith und Diavelo in der Schweiz ist eines der grösseren Projekte des Unternehmens.

Bike Imperium von Colag
Die Colag AG ist Generalimporteur von Saxonette in der Schweiz. Diese geschichtsträchtige Deutsche Marke bietet den Eckpfeiler des „Bike Universums by Colag“. Die ebenfalls im eBike Markt angesiedelten Marken „Zenith“ und „Diavelo“ runden das Sortiment ab. Kürzlich wurde die traditionsreiche Schweizer Velomarke „ALLEGRO“ erworben und erweitert das Sortiment ab 2014/2015.

Weitere Informationen:
www.allegro-bikes.ch

Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www366\gf_zh\wp-content\themes\Newspaper\includes\wp_booster\td_block.php on line 353